Geschichte

INTEC GMK ist die Nachfolgegesellschaft der GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen mbH.

Das Unternehmen GMK Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen mbH wurde 1994 im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Rostock gegründet. Inhalt des Forschungsprojektes waren Untersuchungen von Verbrennungseigenschaften biogener Brennstoffe in langsam und mittelschnell laufenden Dieselmotoren sowie die Untersuchung von bekannten Konzepten zur Nutzung energiereicher Medienströme von Großmotoren.
Insbesondere beschäftigten sich die Mitarbeiter des Unternehmens am Institut für thermische Maschinen mit der Berechnung und Analyse von motorischen Brennverläufen und internen Wärmeverlusten während der Motorprozesse. Im Verlaufe des Forschungsprojektes konnten die theoretisch gewonnenen Erkenntnisse anhand eines Einzylinder-Versuchsmotors auf einem eigens dafür gebauten Motorenprüfstand verifiziert werden.

Nach Auslaufen des Forschungsprojektes wurden die gewonnenen Forschungsergebnisse dahingehend eingesetzt, um für Industriekunden Motor-BHKW-Anlagen zu planen und zu errichten. Von 1996 bis 2006 konnten schließlich ca. 20 Motor-BHKW-Anlagen für mineralische und regenerative Brennstoffe bis zu einer elektrischen Leistung von 2.000 kW geplant, geliefert und teilweise gefertigt werden. Um die Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit mit Heizwärme für die Industriekunden zu steigern, wurden diese Motor-Kraftanlagen häufig mit Verbrennungseinrichtungen für feste Biomasse, insbesondere für Holzhackschnitzel, ergänzt.
Parallel zu diesen Aktivitäten wurde im Jahre 1996 mit der Entwicklung von ORC-Anlagen begonnen, sodass im Jahre 2000 das erste ORC-Biomasseheizkraftwerk auf Basis eines ORC-Moduls errichtet werden konnte. In den folgenden Jahren wurden neben dem Know-how für Turbinen ORC-Anlagen das Wissen auf dem Gebiet der Niedertemperatur ORC-Anlagen erweitert und im Jahre 2008 das erste kleine ORC-Modul auf Basis eines für die Entspannung von Dampf optimierten Schraubenkompressors errichtet.

Neben verschiedenen gesellschaftsrechtlichen Anpassungen in den Jahren 2000 – 2014 gehört das Unternehmen INTEC GMK heute zur INTEC Unternehmensgruppe, die einen Gesamtumsatz von ca. 50 Mio. € pro Jahr erwirtschaftet.